Münsingen

Schwäbische Alb weitere zehn Jahre Unesco-Biosphärenreservat

Große Freude auf der Schwäbischen Alb: Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb mit Sitz in Münsingen (Kreis Reutlingen) behält die wichtige Auszeichnung als Unesco-Biosphärenreservat für zehn weitere Jahre.

21.09.2021

Von dpa/lsw

Nebel zieht über die Schwäbische Alb. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Münsingen. Wie das Regierungspräsidium Tübingen am Dienstag mitteilte, hat das Unesco-Gremium das Biospährengebiet Schwäbische Alb gelobt und als besonders modellhaft unter den Biosphärengebieten weltweit bezeichnet.

Den Angaben nach haben die Prüfer unter anderem die vielen innovativen regionalen Produkte sowie die naturschutzorientierte Regionalmarke „Albgemacht“, von der es beispielsweise Lammschinken und Apfelsaft zu kaufen gibt, positiv bewertet.

Weltweit gibt es 714 Unesco-Biosphärenreservate. Alle zehn Jahre müssen sie zeigen, dass sie die Kriterien des Verbandes erfüllen. Zur Tagung des Unesco-Gremiums am 14. September im nigerianischen Abudja standen 64 Gebiete turnusgemäß auf dem Prüfstand. Einige wurden danach von der Unesco-Liste gestrichen.

Zum Artikel

Erstellt:
21. September 2021, 11:09 Uhr
Aktualisiert:
21. September 2021, 11:09 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. September 2021, 11:09 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App