Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Die Schwitzkasten-Elf der Woche

Schönwetterkicker und Freistoß-Künstler

Hier sind wieder die elf auffälligsten Fußballer der Woche aus dem Kreis. Überschattet wurde der Spieltag allerdings von der schweren Verletzung des Rottenburgers Rene Hirschka. Gute Besserung auch an Robert Keller vom SV Nehren, der sich in Böblingen schwer an der Schulter verletzte.

03.04.2018

Von Hansjörg Lösel

Gute Besserung, Rene Hirschka! Für den Kapitän vom FC Rottenburg ist die Saison nach der schweren Verletzung gegen den SSC Tübingen beendet. Archivbild: Ulmer

Nummer 1: Tim Bisinger (SV Neustetten). Was zeichnet einen guten Torwart aus? Zum Beispiel, nach einem Fehler ruhig zu bleiben. Das gelang Bisinger, der beim Gegentreffer in der Kreisliga B 5 zum 2:1 gegen Altingen II nicht gut aussah. Im Anschluss steigerte sich der Keeper und hielt den Erfolg und damit die Tabellenführung in der Kreisliga B fest.

Nummer 2: Sebastian Leibssle (TB Kirchentellinsfurt). Bester Mann beim TBK im Bezirksliga-Spiel gegen den TSV Pliezhausen, erzielte das 1:1 mit einem Freistoß-Kunstschuss.

Nummer 3: Hannes Pohl (TSG Tübingen II). Der Kapitän erzielte beim 2:0 gegen Dußlingen in der Kreisliga A 3 sein erstes Saisontor. Mit Stil: volley aus 25 Metern.

Nummer 4: Marcel Schmid (SGM Poltringen/Pfäffingen). Und dann ist Fußball halt immer auch ein bisschen Glücksache. Möglicherweise hatte Schmid bei seinem Freistoß in der 78. Minute gegen Bodelshausen in der Kreisliga A 3 eher eine Flanke im Sinn, doch der Ball senkte sich zum entscheidenden Treffer ins Tor.

Nummer 5: Mara Fritz (SV Unterjesingen B-Juniorinnen). Die SVU-Mädchen bauen die Tabellenführung in der Verbandsstaffel aus. Fritz traf doppelt zum 3:0 in Alberweiler.

Nummer 6: Leon Trage (TSV Ofterdingen). Nach einer knappen Stunde eingewechselt, Vorbereiter des 1:1-Ausgleichs beim Landesliga-Spiel in Holzgerlingen: Trage tat das, was ein guter Joker tun sollte.

Nummer 7: Christian vom Hagen (SV 03 Tübingen II). Doppelpack beim 3:2 gegen A-Liga-Schlusslicht Bieringen/Schwalldorf/Obernau.

Nummer 8: Marcel Avdic (SSV Reutlingen). Der SSV mausert sich zur Mannschaft der Stunde in der Oberliga. Nach seinem Doppelpack beim 3:2 gegen Bissingen sagte Avdic: „Ich bin ein Schönwetterfußballer, und die Sonne kam ja raus.“

Nummer 9: Crocetto Conigliaro (TB Kirchentellinsfurt II): Der B-Liga-Spitzenreiter lag gegen Hellas Reutlingen 0:1 hinten, dann traf Conigliaro doppelt zum Sieg in der Kreisliga B 3.

Nummer 10: Franziska Perske (TV Derendingen): Nach zwei Niederlagen in der Liga und dem Pokal-Aus haben die Oberliga-Fußballerinnen des TVD wieder gewonnen. Beim 3:0 in Freiburg erzielte Perske ihre ersten beiden Saisontore.

Nummer 11: Rene Hirschka (FC Rottenburg): Der FCR-Kapitän verletzte sich schwer in der Partie gegen den SSC Tübingen – der FCR widmete Hirschka den 3:1-Erfolg über den bisher ungeschlagenen Bezirksliga-Spitzenreiter.

Mach mit bei der Jury!

Wer kommt in die Schwitzkasten-Elf des Tages? In der Jury sitzen die Mitarbeiter der TAGBLATT-Sportredaktion. Habt ihr einen Vorschlag, wer unbedingt in den erlauchten Kreis der besten Kreis-Kicker gehört? Dann schickt eine Mail an sport@tagblatt.de! Auch Beweis-Videos werden akzeptiert ... Und ein Anruf tut‘s auch: 07071 934 343.

Zum Artikel

Erstellt:
3. April 2018, 14:41 Uhr
Aktualisiert:
3. April 2018, 14:41 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. April 2018, 14:41 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+