Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Tübingen-Bühl

Schnelles Internet erst 2010

Seit Jahren lamentieren die Bühlemer über lahme Internetleitungen. Nachdem die Stadt Tübingen die Versorgung mit schnellem DSL ins Konjunkturpaket II aufgenommen hat, ist Besserung in Sicht. Real wird sie wohl 2010.

25.06.2009

"Slow Surfen" ist in Bühl angesagt. Nur wenige Web-Nutzer kommen über 1000 Kbit/s hinaus. Noch Anfang April war Bühls scheidender Ortsvorsteher Achim Sailer optimistisch, dass die Bauarbeiten für einen schnellen Internetanschluss in diesem Sommer beginnen könnten (wir berichteten).

Daraus wird nichts. Denn bürokratische Mühlen mahlen langsam, und vor dem ersten Spatenstich hat der für das Konjunkturpaket II zuständige Geldgeber (in diesem Fall der Bund) eine Marktanalyse, "Bedarfsabfragen sowie Anträge gesetzt.

Nachdem die Stadtwerke-Tochter TüNet im Mai Bühl – sowie Hirschau und Hagelloch – vermessen hatte, kam heraus, was doch keinen verwunderte: Der Tübinger Ortsteil ist mit schnellen Internetleitungen unterversorgt.

Mit welcher Geschwindigkeit die Bühler (Private wie auch Gewerbliche) derzeit ins Netz gehen und welche sie sich wünschen, wird in diesen Tagen per "Bedarfsabfrage" bei den Haushalten ermittelt. Auch sie ist eine Voraussetzung für die spätere Zuschussvergabe.

Am Mittwochabend hatte Sailer während der Sitzung des Ortschaftsrates für die anwesenden Bürger bereits ein Ergebnis parat. Zwar sei der Rücklauf "etwas zäh", doch die Mindestzahl von 50 Interessenten sei überschritten. Um jedoch das Bühler DSL-Anliegen "deutlich" zu unterstreichen, wünscht sich Sailer eine noch regere Beteiligung. Wer noch keinen Fragebogen hat, kann ihn sich auf dem Rathaus holen.

Die auf dem Formular gestellte Frage, was jeder für eine optimale Anbindung zu zahlen bereit wäre, habe bei vielen Einwohnern "zu Irritationen" geführt. Sailer: "Selbstverständlich gelten die marktüblichen Preise." Diese Frage sei überflüssig.

Welcher Netzbetreiber in Bühl zum Zuge kommt, ist noch nicht heraus. "Das hängt von der Bezuschussung ab", sagte Tübingens Erster Bürgermeister Michael Lucke. Ob Kabel oder Telefonleitung – in jedem Fall werde Bühl von Rottenburg aus ans schnelle DSL angebunden. Lucke hofft, im Sommer die Anträge fertig stellen und im Herbst (Stichtag ist der 31. Oktober) abgeben zu können. Eine Verbesserung für die vom Modem arg geplagten Bühler sieht er im Jahre 2010.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

25.06.2009, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Neueste Artikel

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular