Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schmucktrends 2020

13.03.2020

Für ein perfektes Outfit ist es unerlässlich, Accessoires zu tragen. Ganz gleich, ob Halskette, Ohrringe oder Armband, Schmuck unterstreicht den eigenen Charakter und rundet die Garderobe optimal ab. Genau wie im Bereich der Mode beziehungsweise Kleidung verändern sich die Schmucktrends von Jahr zu Jahr. Was 2020 angesagt ist, wird nachfolgend erläutert.

1. Perlen

Perlen-Schmuck liegt in diesem Jahr absolut im Trend, nicht nur beim Brautschmuck. Die romantischen Schmuckstücke können zu vielen Kleidungsstücken getragen werden, egal, ob zur Jeans und zum Sweatshirt, zum Wollpulli oder eleganten Kleid. Das Gute ist, dass Perlen von Natur aus wunderschön sind. Sie brauchen, anders als Edelsteine, nicht geschliffen werden. Sehr beliebt sind Perlenketten als Hingucker. Zum passenden Outfit unterstreichen sie die Eleganz der Trägerin oder versprühen in der Kombination mit einer Rüschenbluse oder anderen Kleidungsstücken ein romantisches Feeling. Auch kleine Perlenohrringe und -armbänder komplettieren den Look. Es gibt die Perlen aus unterschiedlichen Materialien, in verschiedenen Größen und vielfältigen Formen. Kombiniert mit metallenem Schmuck werden sie besonders in Szene gesetzt.

2. Creolen

Creolen feiern, genau wie Perlen, 2020 ihr Comeback. Der Trend wird völlig neu erfunden, denn die Formen verändern sich und reichen von spitz und eckig über oval und geschwungen bis hin zu halboffenen Ohrringen. Angesagt sind sie vor allem in Gold, Silber und Rosé und in jeder möglichen Größe, Ausführung und Variation ein stilvoller Begleiter. Perlen und Brillanten vollenden die Designs. Das Sortiment umfasst schlichte, aber auch ausdrucksvolle Creolen, die schnell zum Hingucker werden. Dank der zahlreichen Variationsmöglichkeiten passen sie sich nahezu jedem Look an. Große Creolen eignen sich beispielsweise zur Party oder im Alltag und kleine für einen förmlichen Anlass.

3. Layering

Im Jahr 2020 ist zudem der Layering-Trend angesagt. Hierbei kombiniert man beispielsweise lange und kurze Ketten oder kleine und große Anhänger. Alles wird so kombiniert, dass jedes Schmuckstück gut zur Geltung kommt. Weiterhin ist es möglich, Silber- und Goldfarben zu mischen. Ketten-Layering wirkt am besten im Sommer zum großen Dekolleté sowie im Herbst oder Winter über einem Rollkragenpullover. Der Look kann völlig überladen werden. Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt, denn erlaubt ist, was gefällt.

4. The Sea

Der Trend The Sea bringt Erinnerungen an das Meer mit sich. Große Muscheln werden in diesem Jahr mit kleinen Seesternen auf filigranen Ketten oder massive Panzerketten mit kleinen Anhängern kombiniert. Die Kettenglieder werden immer größer. An grobgliedrigen Ketten können auch mehrere Muschelanhänger oder Süßwasserperlen zu finden sein.

5. Statement-Schmuck

Mit Statement-Schmuck fällt es sehr einfach, Highlights zu setzen und aufzufallen. Wie wäre es beispielsweise mit funkelnden Anhängern und farbenfrohen Designs? Ob klein, groß oder klobig, kann jeder für sich entscheiden. Statement-Schmuckstücke eignen sich nicht nur für besondere Anlässe, sondern ebenso für den Alltag. Entscheidend ist das Outfit, das schlicht sein sollte, damit der Statement-Schmuck bestmöglich zur Geltung kommt. Grundsätzlich gilt: Je länger und auffälliger es ist, desto besser.

6. Gold-Schmuck

In diesem Jahr werden die verschiedensten Schmuckstücke wie Ketten, Ohrringe, Ringe und Armbänder in Gold funkeln und glänzen. Das Gute ist: Die Vielfalt an goldenen Schmuckstücken ist riesig. Jeder findet seine Favoriten. Gold-Schmuckstücke verleihen der Trägerin immer einen Hauch von Eleganz. Zu den größten Schmuck-Trends zählen 2020 klobige Gliederketten oder -armbänder in Gold.

Zusammenfassung

Ein Look wird erst mit den passenden Accessoires komplett und perfekt abgerundet. Nicht nur bei den Kleidungsstücken, sondern ebenso beim Schmuck gibt es in jedem Jahr neue Trends. Dieser Artikel hat verraten, was 2020 angesagt ist. Perlen liegen in dieser Saison weit vorn. Sie verleihen dem Outfit eine raffinierte Schönheit und Eleganz. Ebenso beliebt sind dieses Jahr Creolen, die nicht unbedingt rund sein müssen, sondern auch spitz angeboten werden. Des Weiteren liegt Layering 2020 im Trend. Hierbei werden beispielsweise lange und kurze Ketten miteinander kombiniert. Goldfarbener Schmuck ist ein weiteres Must-have des Jahres. Der Trend sorgt im Jahr 2020 garantiert für genügend Abwechslung. Es ist somit für jeden Geschmack etwas dabei.

Zum Artikel

Erstellt:
13. März 2020, 11:00 Uhr
Aktualisiert:
13. März 2020, 11:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 13. März 2020, 11:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+