Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Schindelmeiser über Wolf: Anfragen «wären vergebene Müh'»
Stuttgarts Sportvorstand Jan Schindelmeiser beobachtet die Spieler. Foto: Deniz Calagan/Archiv dpa/lsw
Stuttgart

Schindelmeiser über Wolf: Anfragen «wären vergebene Müh'»

Sportvorstand Jan Schindelmeiser vom VfB Stuttgart würde Trainer Hannes Wolf im Falle von Angeboten in diesem Sommer nicht freigeben.

18.03.2017
  • dpa/lsw

Stuttgart. «Anfragen von Clubs gibt es nicht, sie wären auch vergebene Müh'», sagte Schindelmeiser der «Bild»-Zeitung (Samstag). Er glaube, dass sie sich «auf die gemeinsame Perspektive im nächsten Jahr freuen - mindestens im nächsten Jahr.»

Wolf, der in Stuttgart bis 2018 unterschrieben hat, hatte den Aufstiegsfavoriten der 2. Fußball-Bundesliga im vergangenen September übernommen. Er gilt als großes Trainer-Talent. Eine vorzeitige Verlängerung des Vertrags mit dem 35-Jährigen sei aber derzeit kein Thema, sagte Schindelmeiser.

Die ausgeliehenen Offensivspieler Carlos Mané und Takuma Asano will der VfB über die Saison hinaus halten. Obwohl Mané für zwei Jahre von Sporting Lissabon ausgeliehen ist, könne ihn der Club unter bestimmten Bedingungen am Saisonende zurückholen, sagte Schindelmeiser. Die Wahrscheinlichkeit, dass der japanische Nationalspieler Asano eine weitere Saison in Stuttgart spiele, bezeichnete der Sportvorstand als hoch. «Wir werden noch in diesem Monat Kontakt zu Arsenal aufnehmen», sagte er.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.03.2017, 14:48 Uhr | geändert: 18.03.2017, 13:01 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Hansjörg Lösel über Wolfgang Koppensteiners bestes Pferd im Stall Ein Traumpferd, ein Vollprofi, ein Pferdenarr und ein Weizen
Dominik Guggemos über mögliche Regeländerungen im Fußball Der Bolzplatz als Vorbild
Fußball-Bezirksliga Derendingen muss Gas geben
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular