Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hoher Schaden nach Vollbrand

Scheune in Wankheim brennt nieder

In Wankheim brennt am Samstagmorgen eine Scheune.

21.09.2019

Von tol

Auch von Pfrondorf aus ist die Rauchsäule des Feuers in Wankheim zu sehen. Bild: Moritz Siebert

In der Heerstraße in Kusterdingen-Wankheim stand am Samstagmorgen eine Scheune in Vollbrand. Das schadensträchtige Feuer sei gegen 9.30 Uhr ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Aus bislang unbekannter Ursache geriet die Scheune am Ortsausgang in Richtung Bläsikelter in Vollbrand, die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. In der Scheune befanden sich neben landwirtschaftlichen Arbeitsmaschinen auch diverse Werkzeuge und noch andere Kraftfahrzeuge. Zwei außerhalb im Bereich der Scheune geparkte PKW wurden durch den Brand ebenfalls beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt.

Zum Artikel

Erstellt:
21. September 2019, 10:28 Uhr
Aktualisiert:
21. September 2019, 10:28 Uhr
zuletzt aktualisiert: 21. September 2019, 10:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+