Stuttgart

Schäuble tritt noch einmal bei Bundestagswahl an

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble will 2021 in seinem Wahlkreis erneut für den Bundestag kandidieren.

16.09.2020

Von dpa

Wolfgang Schäuble (CDU), Präsident des Deutschen Bundestages. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Aktuell

Stuttgart. Das teilte sein CDU-Kreisverband Ortenau am Mittwoch mit. Demnach stehe der 77-Jährige wieder als Kandidat der CDU im Wahlkreis Offenburg zur Verfügung. Der dienstälteste Abgeordnete des Bundestags vertritt den Wahlkreis Offenburg seit 1972 mit einem Direktmandat. „Ich habe mir die Entscheidung, auch im Hinblick auf mein Alter, nicht leicht gemacht, denke aber, dass ich mit meinen Erfahrungen in diesen Zeiten vielfältigen Umbruchs einen stabilisierenden Beitrag leisten kann“, betonte Schäuble. Ein Termin und Austragungsort für die Nominierungsversammlung soll noch festgelegt werden.

Zum Artikel

Erstellt:
16. September 2020, 11:43 Uhr
Aktualisiert:
16. September 2020, 11:43 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. September 2020, 11:43 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App