Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kiebingen

Schachtdeckel riss Ölwanne auf

Mehrere hundert Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Handelns, das am frühen Sonntagmorgen schlimmere Folgen hätte haben können.

01.07.2018

Von gef

Eine 18-jährige Frau fuhr gegen 3.45 Uhr mit ihrem Auto auf der Arthur-Junghans-Straße. Ein bislang Unbekannter hatte im Bereich der Unterführung einen Schachtdeckel angehoben, so dass eine seiner Kanten nach oben in die Luft ragte. Dies sah die junge Frau nicht und blieb mit ihrem Fahrzeugboden an dem Schachtdeckel hängen. Die gesamte Ölwanne wurde dabei aufgerissen. Der VW musste abgeschleppt und die 18 Meter lange Ölspur abgestreut werden. Die 18-Jährige blieb unverletzt.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Juli 2018, 18:00 Uhr
Aktualisiert:
1. Juli 2018, 18:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 1. Juli 2018, 18:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+