Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
2. Fußball-Bundesliga

Sandhausen mit großen Personalproblemen gegen Leipzig

Der SV Sandhausen hat vor der Partie gegen RB Leipzig große Personalprobleme.

29.10.2015
  • dpa

Sandhausen. Trainer Alois Schwartz sagte am Donnerstag, gegen den Tabellenzweiten der 2. Fußball-Bundesliga sei der Einsatz diverser Stammkräfte fraglich.

Die Offensivspieler Andrew Wooten und Ranisav Jovanovic leiden an einer Knöchel- beziehungsweise Rücken-Verletzung, weshalb sie schon beim Pokal-Aus gegen den 1. FC Heidenheim fehlten. Zudem zogen sich in dieser Begegnung Denis Linsmayer, Tim Kister und Jakub Kosecki Blessuren zu. Definitiv fehlen wird am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) der gelb-gesperrte Linksverteidiger Leart Paqarada, der bislang in jedem Saisonspiel in der Startelf stand.

Schwartz stimmt indes die Leistung seiner Mannschaft trotz des unglücklichen Cup-K.o.'s optimistisch. «Es ist zwar traurig, dass wir im Elfmeterschießen ausgeschieden sind. Aber es ist eine positive Erkenntnis, wie sich die Spieler aus der zweiten Reihe präsentiert haben», sagte er.

Sandhausen mit großen Personalproblemen gegen Leipzig
Trainer Alois Schwartz. Foto: Guido Kirchner

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.10.2015, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular