Mannheim

SV Waldhof mit Sieg in Rostock

Der SV Waldhof Mannheim hat trotz großer personeller Sorgen seine imposante Auswärtsserie ausgebaut.

03.06.2020

Von dpa/lsw

Mannheim. Der Fußball-Drittligist gewann am Dienstagabend beim FC Hansa Rostock mit 1:0 (0:0). Durch die 32. Partie hintereinander ohne Auswärtsniederlage schoben sich die Mannheimer in der Tabelle auf den dritten Tabellenrang vor. Arianit Ferati verwandelte in der 85. Minute einen Foulelfmeter zum Siegtreffer.

Die Mannheimer mussten kurzfristig auf Max Christiansen (Verdacht auf Pfeiffersches Drüsenfieber) und Kevin Conrad (Knieprobleme) verzichten, so dass die Nachwuchsspieler Florian Flick und Gerrit Gohlke zu ihren Startelfdebüts kamen.

Zum Artikel

Erstellt:
3. Juni 2020, 07:51 Uhr
Aktualisiert:
3. Juni 2020, 07:51 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. Juni 2020, 07:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+