Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Freiburg

SC Freiburg fokussiert auf HSV-Spiel: Videobeweis abgehakt

Der abstiegsgefährdete Fußball-Bundesligist SC Freiburg will sich vor dem möglicherweise wegweisenden Kellerduell beim Hamburger SV nicht mehr mit dem kuriosen Videobeweis in der Halbzeitpause beim 0:2 in Mainz beschäftigen.

19.04.2018

Von dpa

Trainer Christian Streich vom SC Freiburg. Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa

Freiburg. «Das sind nur Ablenkungen», sagte Trainer Christian Streich am Donnerstag. Er forderte, sich ganz auf die Partie in Hamburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) zu konzentrieren.

Trotz zuletzt vier Niederlagen in Serie will Streich seine Mannschaft nicht umbauen oder personell experimentieren. «Ich glaube das Beste ist, wenn die Spieler eine gewisse Bundesligaerfahrung haben», erklärte Streich. «Sie müssen jetzt zeigen, was sie schon gezeigt haben.»

Der 52-Jährige hat ohnehin nur wenige Alternativen im Kader, weil mehrere Langzeitverletzte weiterhin fehlen. Freiburg rutschte nach der Niederlage in Mainz auf den Relegationsplatz ab, hat mit 30 Punkten aber noch acht Zähler mehr als der Tabellenvorletzte HSV.

Trainer Christian Streich vom SC Freiburg. Foto: Patrick Seeger/Archiv dpa

Zum Artikel

Erstellt:
19. April 2018, 15:24 Uhr
Aktualisiert:
19. April 2018, 15:40 Uhr
zuletzt aktualisiert: 19. April 2018, 15:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+