Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Handball-Bundesliga

Rhein-Neckar Löwen festigen dritten Platz

Die Rhein-Neckar Löwen bleiben in der Handball-Bundesliga in der Erfolgsspur.

16.12.2018

Von dpa

Gudjon Valur Sigurdsson von den Rhein-Neckar Löwen ballt die Faust bei einem Jubel über ein Tor. Foto: Uwe Anspach/Archiv dpa

Mannheim. Die Mannheimer besiegten die TSV Hannover-Burgdorf am Samstagabend mit 29:23 (12:12) und holten damit ihren sechsten Pflichtspielsieg in Serie. Der Pokalsieger festigte durch den Erfolg vor 8324 Zuschauern in der Mannheimer SAP Arena den dritten Platz in der Tabelle hinter Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt und dem THW Kiel. Bester Werfer der Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen war Gudjon Valur Sigurdsson mit acht Treffern.

Die verletzungsgeplagten Niedersachsen dagegen kassierten ihre fünfte Bundesliga-Niederlage nacheinander und verlieren immer mehr den Anschluss an die obere Tabellenhälfte. Bester Werfer Hannovers war der erst 17 Jahre alte Bundesliga-Debütant Martin Hanne mit fünf Toren.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Dezember 2018, 13:43 Uhr
Aktualisiert:
16. Dezember 2018, 08:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. Dezember 2018, 08:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+