Wettervorhersage

Regnerisch, nur nicht am Fastnachtsdienstag

Kleiner Lichtblick: Zum Fastnachtsdienstag können sich die Menschen im Südwesten auf meist trockenes Wetter einstellen.

11.02.2024

Von dpa

Dunkle Regenwolken ziehen über das Neue Schloss, auf dem die Flagge von Baden-Württemberg weht. Foto: Bernd Weissbrod/dpa/Symbolbild

Dunkle Regenwolken ziehen über das Neue Schloss, auf dem die Flagge von Baden-Württemberg weht. Foto: Bernd Weissbrod/dpa/Symbolbild

Dahingegen sind nach einem vereinzelt regnerischen Sonntag für den Rosenmontag ebenfalls vielen Wolken und örtliche Schauer vorhergesagt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mitteilte. Die Höchstwerte liegen dabei zwischen vier und elf Grad. Der Dienstag soll sich dann heiter bis wolkig zeigen. Gute Voraussetzungen für den Feiertag: Bei etwas wärmeren fünf bis zwölf Grad bleibt es größtenteils trocken.

Zum Aschermittwoch erwartet der DWD erneut starke Bewölkung und zeitweise Regen. Die Temperaturen steigen auf bis zu 14 Grad. In hohen Lagen im Schwarzwald kommt es zu starken bis stürmischen Böen.

Zum Artikel

Erstellt:
11.02.2024, 10:45 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 18sec
zuletzt aktualisiert: 11.02.2024, 10:45 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter


In Ihrem Benutzerprofil können Sie Ihre abonnierten Newsletter verwalten. Dazu müssen Sie jedoch registriert und angemeldet sein. Für alle Tagblatt-Newsletter können Sie sich aber bei tagblatt.de/newsletter auch ohne Registrierung anmelden.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
    
Faceboook      Instagram      Twitter      Facebook Sport
Newsletter los geht's
Nachtleben, Studium und Ausbildung, Mental Health: Was für dich dabei? Willst du über News und Interessantes für junge Menschen aus der Region auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle unseren Newsletter los geht's!