Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Rechnungshof: Viele Steuerfestsetzungen sind falsch

Viele Steuerfestsetzungen in Baden-Württemberg sind nach Erkenntnissen des Landesrechnungshofes fehlerhaft.

16.07.2018

Von dpa/lsw

Stuttgart. Die Behörde prüfte nach Angaben vom Montag zwischen 2011 und 2017 bei insgesamt 57 Finanzämtern, wie diese große Steuerfälle bearbeiten. Dabei seien zahlreiche Fehler zum Vorschein gekommen, sagte die zuständige Abteilungsleiterin Hilaria Dette. Teilweise konnten diese noch korrigiert werden, so dass nachträglich insgesamt 54 Millionen Euro - etwa ein Drittel der festgestellten Fehlbeträge - doch noch von den Bürgern eingezogen werden konnten. Als Ursache für die Probleme nannte Dette unter anderem das komplizierte Steuerrecht.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juli 2018, 13:51 Uhr
Aktualisiert:
16. Juli 2018, 11:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. Juli 2018, 11:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Aus diesem Ressort
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+