Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Randalierer im Kepi: 1500 Euro Schaden

Mindestens zwei Randalierer sind am frühen Samstagmorgen in das Kepler-Gymnasium in der Uhlandstraße eingebrochen.

26.02.2018

Von ST

Symbolbild: © Ssogras - Fotolia.com

Sie hebelten eine Tür im Untergeschoss auf und randalierten auf der Jungen-Toilette. Sie rissen Seifenspender und Handtuchhalter von der Wand und zerstörten weitere Gegenstände, wobei sie laut Polizei einen Sachschaden in Höhe von mindestens 1500 Euro anrichteten. Da zu diesem Zeitpunkt eine Veranstaltung in der Schule stattfand, wurden sie entdeckt, konnten aber flüchten.

Nach Angaben der Polizei dürfte es sich um zwei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren handeln. Der Eine soll etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß sein und kurze, braune Haare haben. Beide sprachen hochdeutsch ohne Akzent.

Die Polizei in Tübingen bittet unter 0 70 71 / 9 72 86 60 um Hinweise.

Zum Artikel

Erstellt:
26. Februar 2018, 17:20 Uhr
Aktualisiert:
26. Februar 2018, 17:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 26. Februar 2018, 17:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+