Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Feuer

Qualm an der Realschule

Wegen Brandalarm wurde die Hechinger Realschule evakuiert.

12.07.2018

Von ST

Ein qualmender Jutebeutel neben einem Klassenzimmer hat am Mittwoch, kurz vor 12 Uhr, an der Realschule Hechingen einen Brandalarm ausgelöst. Die Schule wurde vorsorglich evakuiert. Grund für den Alarm war ein mit Holz gefüllter Jutebeutel, aus dem heraus es qualmte. Ein Lehrer fand die Stofftasche in einem Vorraum neben einem Klassenzimmer und beförderte sie kurzerhand nach draußen.

Bisher spricht viel dafür, dass der Jutebeutel bewusst angezündet wurde. Im Fokus von Staatsanwaltschaft und Polizei stehen zwei Schüler, die kurz vor dem Alarm wegen ungebührlichem Verhalten den Unterricht verlassen mussten. Sie leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen versuchter schwerer Brandstiftung ein. ST

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juli 2018, 17:14 Uhr
Aktualisiert:
12. Juli 2018, 17:14 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. Juli 2018, 17:14 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+