Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
*/-->

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
In Lustnau geht es um den Start beim Bundeschampionat

Qualifikation für Warendorf

Das Lustnauer Reitturnier über Pfingsten legt bei seiner 33. Auflage gewaltig zu: Erstmals wird drei volle Tage lang geritten, außerdem geht es in Lustnau diesmal um die Qualifikation für das Bundes-Championat.

08.06.2011

Lustnau. Vergangenes Jahr hatte das Turnier auf den Samstagnachmittag wegen zu hoher Starterzahlen ausgedehnt werden müssen. Nun richtet der RV Lustnau die Wettkämpfe über drei ganze Tage aus, denn diesmal steigt die Zahl der Starts von 574 im vergangenen Jahr sogar auf 789 mit 344 Pferden. Außerdem wird das Programm um eine Geländepferdeprüfung erweitert.

Somit müssen die erfahrenen Lustnauer Turniermacher drei verschiedene Geländeparcours aufbauen. Für Routinier Thomas Link, der für die Geländehindernisse verantwortlich ist, und Parcourschef Reinhard Bechtold keine leichte Aufgabe. So wurde der Wasserkomplex umgebaut, neu ist eine Wellenbahn, ein Graben wurde angelegt und mehrere neue Hindernisse konstruiert. Diese Maßnahmen wurden notwendig, da die Vielseitigkeitsprüfung Klasse A und die Geländepferdeprüfung als Qualifikation für das Bundeschampionat im Herbst in Warendorf ausgeschrieben sind.

Dieses Bundeschampionat in Warendorf (31. August bis 4. September) ist eines der deutschen Top-events im Reitsport, vergleichbar mit dem CHIO in Aachen. Dabei werden gleich vier Disziplinen ausgetragen: Dressur, Springen, Vielseitigkeit und Fahren. Rund 40 000 Zuschauer werden in Warendorf erwartet.

In Baden-Württemberg gibt es nur zwei Qualifikations-Turniere für das Bundeschampionat: in Lustnau und Laupheim. Qualifizieren kann man sich nur mit einer Wertnote von 8,0 und besser. Nur die Besten schaffen eine so hohe Anforderung – und die Anforderungen in Lustnau sind ziemlich hoch.

Das Programm des 33. Lustnauer Pfingstturniers:

Samstag, 8 Uhr: A-Dressur; 10.30 Uhr: E-Dressur; 12 Uhr: A-Dressur (bei der die Pferde und nicht die Reiter bewertet werden); 14 Uhr: 1. Teilprüfung für die Dressur-Vielseitigkeit Klasse A. 16.30: Geländepferdeprüfung (Qualifikation zum Bundeschampionat).

Sonntag, 8 Uhr: A-Springen; 10.15 Uhr: L-Springen; 11.45 Uhr: Geländeprüfungen A bis E der Vielseitigkeitsreiter; ab 17.30 Uhr: Parcoursspringen. Am Ende stehen die Kreismeister des PSK Tübingen in der Vielseitigkeit fest.

Montag, 8 Uhr: L-Dressur; 11.15 Uhr: Führzügel-Wettbewerb; 13 Uhr: verschiedene A-Springen; 17.30 Uhr: L-Springen um den Großen Preis von Lustnau mit Siegerrunde.ST

Qualifikation für Warendorf
Ganz besondere Hindernisse sind beim Reitturnier in Lustnau für die Vielseitigkeitsreiter aufgebaut – auch der Fliegenpilz stellt sich diesmal wieder den Startern in den Weg.Archivbild: Rippmann

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.06.2011, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular