Tübingen

Psychischer Ausnahmezustand: Nach Unfallflucht einen Polizisten verletzt

Von hz

Unter anderem wegen Unfallflucht muss sich ein 42-Jähriger verantworten, der am Sonntagmittag nach einem Unfall im Tübinger Burgholzweg flüchtete und später bei seiner Festnahme einen Polizeibeamten verletzte.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.