Karlsruhe

Polizei will illegale Techno-Party in Karlsruhe verhindern

Die Polizei will einer für Freitagabend in Karlsruhe angekündigten Techno-Party entgegentreten.

15.04.2021

Von dpa/lsw

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Karlsruhe. Nach Angaben aus dem Präsidium hatten zwei Jugendliche über das Internet zu der Veranstaltung in einem Park im Südwesten der Stadt eingeladen. Da eine solche Feier mit der aktuell verschärften Situation in der Pandemie und den Bestimmungen der Corona-Verordnung nicht vereinbar ist, habe die Polizei die Jugendlichen mit dem Problem konfrontiert.

„In der Folge löschten sie zwar die Ankündigung, allerdings stellt sich die Polizei dennoch auf eine verbotene Zusammenkunft ein und wird mit aller Entschlossenheit dagegen einschreiten“, hieß es am Donnerstag von der Polizei. Außerdem werde geprüft, ob Kosten eines möglichen Polizeieinsatzes den Jugendlichen beziehungsweise ihren Erziehungsberechtigten auferlegt werden können. Bereits am vergangenen Wochenende habe es in Karlsruhe verbotene Ansammlungen auf öffentlichen Anlagen gegeben, hieß es von der Polizei.

Zum Artikel

Erstellt:
15. April 2021, 13:53 Uhr
Aktualisiert:
15. April 2021, 13:53 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. April 2021, 13:53 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App