Tübingen

Polizei schnappt nachts einen Grapscher

Polizisten haben in der Nacht zum Donnerstag einen 36-Jährigen geschnappt, der im Anlagenpark eine junge Frau belästigt haben soll.

11.07.2019

Von ST

Symbolbild: Ulrich Metz

Wie die Beamten berichten, lief die 18-Jährige gegen 2.40 Uhr in Richtung Europastraße, als sie in der Nähe des Busbahnhofs von einem Mann umarmt und an Hüfte und Hintern festgehalten wurde.

Die 18-Jährige forderte den Mann auf, sie in Ruhe zu lassen, und schrie um Hilfe. Er ließ von ihr ab und ging davon.

Die junge Frau wurde nicht verletzt und konnte den Angreifer beschreiben. Mehrere Polizeistreifen nahmen sofort die Fahndung auf und konnten den Mann noch in der Nähe des Tatorts vorläufig festnehmen.

Nach Angaben der Beamten handelt es sich bei dem Verdächtigen um einen 36-jährigen Syrer. Er wurde erkennungsdienstlich behandelt und wird angezeigt.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juli 2019, 17:25 Uhr
Aktualisiert:
11. Juli 2019, 17:25 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. Juli 2019, 17:25 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+