Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Einbruch in Bühl

Polizei fahndet nach Sprinter

Mehrere Einbrecher waren am 3. Oktober etwa gegen 1.30 Uhr in den Nettomarkt in der Straße Bonlanden eingedrungen.

16.10.2015

Bühl. Dazu hatten sie auf der Rückseite des Gebäudes ein Fenster aufgebrochen. Da die Alarmanlage auslöste, ergriffen sie ohne Beute die Flucht. Zurück blieb ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Polizei geht davon aus, dass vermutlich vier Männer mit einem orangefarbenen Sprinter (ähnlich dem auf dem Bild unten) vom Tatort wegfuhren. Auffällig am Fahrzeug waren ein hinten auf dem Dach befestigter Scheinwerfer sowie ein 10 bis 15 Zentimeter breiter schwarzer Streifen, eventuell mit einer Werbeaufschrift, der sich am Führerhaus beginnend bis zu den hinteren Rückleuchten in geschwungener Form durchzog. Ob der Werbestreifen auf beiden Fahrzeugseiten angebracht ist, ist nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat nun folgende Fragen:

  • Wem ist ein solches Fahrzeug zur Tatzeit am 3. Oktober oder auch im Vorfeld aufgefallen?
  • >> Wer kennt ein solches Fahrzeug und kann Hinweise zum Besitzer geben?
  • >> Wo stand oder steht ein solches oder ähnliches Fahrzeug?

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Tübingen unter der Nummer 0 70 71/972 86 60 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Oktober 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
16. Oktober 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. Oktober 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+