Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Pliskova trifft im Stuttgarter Finale auf Vandeweghe

Die Amerikanerin Coco Vandeweghe trifft im Finale des Damen-Tennisturniers in Stuttgart auf die Tschechin Karolina Pliskova.

29.04.2018

Von dpa

Tennisspielerin Coco Vandeweghe aus den USA. Foto: Marijan Murat/Archiv dpa

Stuttgart. Die US-Open-Halfinalistin Vandeweghe besiegte die Französin Caroline Garcia am Samstag im Halbfinale mit 6:4, 6:2. Anschließend setzte sich Pliskova souverän gegen Anett Kontaveit aus Estland 6:4, 6:2 durch. Titelverteidigerin Laura Siegemund war ebenso wie alle anderen gestarteten deutschen Spielerinnen vorzeitig ausgeschieden.

Die stets druckvoll von der Grundlinie agierende Vandeweghe nutzte nach einem Break gleich ihre Chance zum Gewinn des ersten Satzes. Nach einem weiteren Break zum 3:2 im zweiten Durchgang war der Widerstand von Garcia gebrochen. Der Erfolg der Weltranglisten-16. aus den USA war nach 1:14 Stunden perfekt. Die Siegerin des Stuttgarter Sandplatz-Turniers erhält ein Preisgeld von 113 060 Euro und einen Sportwagen.

Tennisspielerin Coco Vandeweghe aus den USA. Foto: Marijan Murat/Archiv dpa

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2018, 10:42 Uhr
Aktualisiert:
28. April 2018, 20:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. April 2018, 20:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+