Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentar · Fußball

Plädoyer für Guardiola

Von dem Traumziel Triple sind die Bayern noch weit entfernt. Und doch: Der kampfstarke Auftritt gestern Abend war der klare Beleg, dass sich die Mannschaft von Pep Guardiola auf dem richtigen Kurs befindet.

17.03.2016
  • ARMIN GRASMUCK

Das System, der Mut und die Kraft, mit der seine Spieler den Vorjahresfinalisten Juventus eliminierten, kann sogar als starkes Plädoyer für den Trainer gewertet werden, der zuletzt speziell durch sein Verhalten abseits des Spielfelds ins Gerede gekommen war.

Vergessen ist der Kurztrip nach Amsterdam, den Guardiola unternommen hatte, um seine Zukunft bei Manchester City zu planen. Verstummt sind die Spekulationen, wonach er sogar versucht haben soll, den Münchner David Alaba zu seinem neuen Klub zu locken. Mit klarem Blick und der ihm eigenen Akribie entwarf der Trainer den Plan für das Rückspiel gegen Turin, Alaba und Kollegen setzten ihn zumindest am Ende perfekt um. Guardiola hat recht, wenn er sagt, die Bayern spielten besser als vor einem Jahr.

Wie gut sie wirklich sind, müssen die Münchner in den nächsten Wochen beweisen. Guardiola ist angetreten, um den dreifachen Triumph aus Meisterschaft, Pokal und Champions League zu realisieren. Er hat überall die Finger im Spiel. Jetzt braucht er auch ein glückliches Händchen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.03.2016, 08:30 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular