Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Waldbronn

Pkw fängt in Garage Feuer: Zweifamilienhaus unbewohnbar

Ein brennendes Auto in einer Garage hat in einem Wohnhaus in Waldbronn (Landkreis Karlsruhe) großen Schaden angerichtet.

22.10.2019

Von dpa/lsw

Die Blaulicht an einem Einsatzwagen der Feuerwehr leuchten. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

Waldbronn. Das Feuer war am Montagabend aus zunächst ungeklärter Ursache im Motorraum des abgestellten Wagens ausgebrochen, wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte. Der Brand erfasste daraufhin die Garage sowie das erste Obergeschoss und das Dachgeschosses des Zweifamilienhauses. Aufgrund der starken Rauchentwicklung ist dieses zurzeit nicht bewohnbar. Eine Bewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf circa 150 000 Euro geschätzt.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Oktober 2019, 06:22 Uhr
Aktualisiert:
22. Oktober 2019, 05:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Oktober 2019, 05:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+