Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Baden-Baden

Pfingstfestspiele Baden-Baden: „Der fliegende Holländer“

Die Pfingstfestspiele in Baden-Baden beginnen mit Richard Wagners Oper „Der fliegende Holländer“.

13.05.2018

Von dpa/lsw

Aussenaufnahme des Festspielhaus Baden-Baden. Foto: Uli Deck dpa/lsw

Baden-Baden. Als Holländer in der konzertanten Aufführung am Freitag (18. Mai) steht Bryn Terfel auf der Bühne des Festspielhauses, Okka von der Damerau singt die Mary. Die Münchner Philharmoniker spielen unter Leitung von Waleri Gergijew. Weiter gehen die Festspiele am Samstag (19. Mai) mit einem Abend voller Arien und Duetten von Guiseppe Verdi. Es singen die Sopranistin Diana Damrau und der Bassbariton Nicolas Testé. Bis zum 22. Mai stehen unter anderem noch Gustav Mahlers „Auferstehungssinfonie“ sowie Meisterwerke des finnischen Komponisten Jean Sibelius und von Felix Mendelssohn Bartholdy auf dem Programm.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Mai 2018, 11:55 Uhr
Aktualisiert:
13. Mai 2018, 09:40 Uhr
zuletzt aktualisiert: 13. Mai 2018, 09:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+