Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fasnets-Zoff in Engstingen

Pfefferspray-Attacke in Disko, Prügel in der Festhalle

Am Rande der Fasnetsfeiern in Engstingen ist es am Samstag zu mehreren Körperverletzungen gekommen.

12.02.2018

Von ST

Der traditionelle Fasnetsumzug verlief ohne besondere Vorkommnisse, berichtet die Polizei. Doch gegen 19.40 Uhr versprühte ein deutlich alkoholisierter 21-Jähriger auf der Tanzfläche einer Disko Pfefferspray – angeblich, um seinen mit einem bislang unbekannten Gast in Streit geratenen 22-jährigen Kumpel von diesem zu trennen. Hierbei erlitten drei Unbeteiligte Augen- und Atemwegsreizungen, weswegen ein 18-Jähriger in ein Krankenhaus musste.

Und kurz vor 22 Uhr gerieten mehrere Personen in der Turn- und Festhalle in einen handfesten Streit. Laut Ermittlungsstand schlug ein 20-Jähriger einem 22-Jährigen heftig ins Gesicht, der musste ärztlich behandelt werden. Beide Beteiligten waren mit fast 1,5 Promille alkoholisiert.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Februar 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
12. Februar 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. Februar 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+