Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hilfsaktion

Perica Lekavski trommelt für Hilfe für ein Baby

Am heutigen Donnerstag feiert Michael aus Ludwigsburg seinen ersten Geburtstag. Weil er schwerkrank ist, hoffen die Angehörigen auf ein sehr teures und nur in den USA zugelassenes Medikament. Fußball-Trainer Perica Lekavski ist ein Freund der Familie und hilft.

15.08.2019

Von ST

Mithilfe der Internetseite helpmichael.de versuchen die Angehörigen des Kindes, Geld für die teure Medizin zu sammeln. Screenshot

Perica Lekavski, Trainer bei Fußball-Bezirksligist TV Derendingen, nutzt gerade all seine Verbindungen in die hiesige Fußballszene: Viele Vereine haben auf seine Bitte hin den Spendenaufruf für den kleinen Michael auf „Facebook“ geteilt, um möglichst viele Menschen auf das Schicksal des Jungen hinzuweisen.

„Beim kleinen Michael wurde im Alter von sechs Wochen Spinale Muskelatrophie (SMA Typ1) diagnostiziert“, heißt es auf der Internetseite helpmichael.de. „Eine seltene Erbkrankheit, bei der Kinder ohne Behandlung nicht länger als 1-2 Jahre leben. Eine lebensrettende Therapie ist derzeit nur in den USA verfügbar.“ Weiter heißt es dort: „Die Behandlungskosten in den USA mit dem neuartigen Medikament Zolgensma belaufen sich auf 2,1 Millionen US-Dollar.

Perica Lekavski setzt sich für den kleinen Michael aus Ludwigsburg ein. Bild: Axel Grundler

In Deutschland gibt es noch keine Zulassung und keine Aussicht auf eine vorzeitige Behandlung.“ Fußball-Trainer Lekavski ist mit der Familie befreundet. Die Großeltern des Kinds wohnenin Tübingen, auch die Tante hat viele Jahre hier gelebt.

Weitere Infos auf helpmichael.de.

Zum Artikel

Erstellt:
15. August 2019, 18:07 Uhr
Aktualisiert:
15. August 2019, 18:07 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. August 2019, 18:07 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+