OB-Wahl Reutlingen

Patt bei der Grünen-Nominierung

Wahlmarathon bei den Reutlinger Grünen am gestrigen Abend ohne Ergebnis: Bei der Nominierung für die OB-Wahl im Februar nächsten Jahres kam es gegen 23 Uhr nach mehreren Wahlgängen im Rennen zwischen Kreisrätin Cindy Holmberg und Stadtrat Holger Bergmann zu einem 19:19-Patt.

13.11.2018

Von dem

Um nicht per Los entscheiden zu müssen, wer sich für die Grünen im nächsten Jahr um die Nachfolge von OB Barbara Bosch bewirbt, ist die Entscheidung vertagt worden.

Erst am Freitag hatte der von der CDU zur Grünen-Fraktion gewechselte Stadtrat Karsten Amann bekanntgegeben, dass er sich nach langer Überlegung nicht bei den Grünen als OB-Kandidat bewirbt.

Zum Artikel

Erstellt:
13. November 2018, 09:33 Uhr
Aktualisiert:
13. November 2018, 09:33 Uhr
zuletzt aktualisiert: 13. November 2018, 09:33 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+