Rottenburg

Passant greift beherzt ein: Mann mit Messer am Ehinger Platz überwältigt

In der Rottenburger Innenstadt verhinderte ein Passant am Dienstagabend Schlimmeres, als ein Mann offenbar Gäste einer Gaststätte mit einem Messer bedrohte.

07.09.2021

Von itz

Symbolbild: ©Heiko Küverling - stock.adobe.com

Am Dienstagabend gab es gegen 18 Uhr Aufregung am Ehinger Platz: „Ich höre die Dämonen“, soll ein 35-Jähriger gerufen haben, während er mit einem Messer vor der Gaststätte „Schwarzer Adler“ herumfuchtelte und offenbar deren Gäste im Außenbereich bedrohte. Einige seien davon- oder ins Innere der Kneipe gerannt. Ein Passant sei von der anderen Straßenseite hinüber geeilt, habe den Angreifer von hinten gepackt und zu Boden geworfen – das Messer sei ihm in der Folge abgenommen worden. Zwei der vielen herbeigerufenen Polizisten hätten den Angreifer schließlich mitten auf der Straße zwischen Post-Filiale und Gaststätte festgenommen. So schilderten zwei Augenzeugen dem TAGBLATT gegenüber übereinstimmend die Vorkommnisse.

Ein Sprecher des für die Region zuständigen Reutlinger Präsidiums bestätigte am Abend auf Nachfrage, dass mehrere Personen bedroht wurden und es eine Festnahme gab. Verletzt wurde demnach niemand. Der 35-Jährige habe vermutlich in einem psychischen Ausnahmezustand agiert und sei auch erheblich alkoholisiert gewesen. „Wir haben keinerlei Hinweise auf einen extremistischen oder islamistischen Hintergrund“, sagte der Sprecher dem TAGBLATT gut eine Stunde nach dem Vorfall. Der Mann wurde in eine Fachklinik eingeliefert.

Zeugen und mögliche weitere, bislang bei der Polizei noch nicht bekannte Geschädigte, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07472/98010 beim Polizeirevier Rottenburg zu melden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Zum Artikel

Erstellt:
7. September 2021, 20:18 Uhr
Aktualisiert:
7. September 2021, 20:18 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. September 2021, 20:18 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App