Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Nehren·Bauen

Bauarbeiten beginnen: Ortsmitte gesperrt

Heute beginnen die Bauarbeiten an der Nehrener Ortsdurchfahrt. Die Luppachstraße ist als Erstes dran.

16.04.2019

Von gs

Heute werden Arbeiter beginnen, die Baustelle auf der Nehrener Ortsdurchfahrt einzurichten. Anwohner könnten noch an ihre Häuser heranfahren und seien informiert, sagte Bürgermeister Egon Betz gestern. Denn vorerst würden nur Kanäle und Wasserleitungen saniert. Den genauen Ablauf (und scharfe Absperr-Grenzen) will das Rathaus in Kürze bekannt geben.

Wegen der Kanäle ist die Wettekreuzung – die eigentlich erst im letzten Bauabschnitt drankommt – mitbetroffen. Autofahrer sollten nicht die Abkürzung durchs Dorf, sondern außenrum über die Landesstraßen wählen. Wie mehrfach berichtet, will Nehren seine Ortsmitte umgestalten lassen. Als nächstes ist der Abschnitt zwischen Friedhof und Bohlstraße dran, zuletzt die Wette. Der jetzige erste Bauabschnitt wird wohl ein gutes halbes Jahr dauern, das Komplettpaket bis mindestens Ende 2020, eher bis Mitte 2021.

Zum Artikel

Erstellt:
16. April 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
16. April 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. April 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+