Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Springreiten

Oppermann in Offenburg knapp geschlagen

Springreiter Jörg Oppermann aus Gückingen ritt im Ersten von vier Weltranglistenspringen bei den Baden Classics in Offenburg am Sieg vorbei.

01.02.2018

Von dpa/lsw

Jörg Oppermann reitet auf Che Guevara. Foto: Caroline Seidel/Archiv dpa/lsw

Offenburg. Auf dem 17-jährigen Holsteiner Hengst Che Guevara musste der 33-Jährige am Donnerstag lediglich den schnelleren Schweizer Werner Muff auf Escoffier vorbei ziehen lassen. Dritter wurde Tim Rieskamp-Goedeking (Steinhagen) auf Bao Loi.

Zuvor hatte Oppermann auf Amelie den Herforder Markus Brinkmann auf Quick Fire und Holger Hetzel (Goch) auf Dalli Dalli auf die Plätze zwei und drei verwiesen. Eine weitere Springprüfung der Klasse S gewann Julia Beck (Kehl). Hauptereignis ist am Sonntag der mit 38.000 Euro dotierte Große Preis.

Zum Artikel

Erstellt:
1. Februar 2018, 21:45 Uhr
Aktualisiert:
1. Februar 2018, 21:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 1. Februar 2018, 21:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+