Tübingen · Vereine

Onder-Gass-Feschd in Unterjesingen

Der SV Unterjesingen möchte eine alte Tradition wiederbeleben: Am 28. Mai startet die Neuauflage des Straßenfestes.

20.05.2022

Von ST

Am Samstag, 28. Mai, lässt der SV Unterjesingen das „Onder-Gass-Feschd“ in der Ortsmitte wieder aufleben. Deshalb lädt der Verein in die Untere Straße ein: Ab 16 Uhr gibt es eine Auswahl an Essen (Rote, Steak, Pommes, Käswecken, Rauchpeitschen) und Getränken, einen Bierbrunnen und abends auch einen Barbetrieb. Zudem wird Live-Musik geboten. „Das Fest zählte früher zu den Highlights eines Jahres im Dorfleben“, wird Vereinspräsident Frank Woland in einer Pressemitteilung zitiert.

Dass der SVU nun zunächst in Eigenregie ein Revival des vor allem aus den 80er-Jahren bekannten Festes plant und es wieder dauerhaft im Kalender platzieren möchte, hat mehrere Gründe: Zum einen „lechzten die Menschen nach der Pandemie nach dem gemütlichen Beisammensein“. Zum anderen sind viele Vereine nach den zwei Corona-Jahren auf die Einnahmen aus Festen angewiesen. „Alleine die Kirbe ist bei uns zweimal ausgefallen, deshalb brauchen wir andere kreative Ideen“, erklärt Vizepräsident Peter Stickel.

Für den Auf- und Abbau muss die Untere Straße in der Zeit von Samstag, 28. Mai, 9 Uhr, bis Sonntag, 29. Mai, 16 Uhr, zur Rottenburger Straße hin für den Verkehr gesperrt werden. „Wir bitten um Verständnis und möchten uns vorab auch bei den Anwohnern bedanken, die dieses Fest durch die Bereitstellung verschiedener Räume erst möglich machen“, sagt Woland.

Zum Artikel

Erstellt:
20.05.2022, 19:01 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 40sec
zuletzt aktualisiert: 20.05.2022, 19:01 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App