Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentar · Olympia

Olympia im Zwiespalt

22.08.2016
  • WOLFGANG SCHEERER

Rio de Janeiro. Sepp Blatter und die Fifa. Das müsste Warnung genug sein. Gewaltig ist der Scherbenhaufen, den korrupte Funktionäre und Absahner im Weltfußball hinterlassen haben. Spektakulär ist nun in Rio Patrick Hickey im Bademantel abgeführt worden. Die letzten Tage der Sommerspiele erlebte der Ire, Mitglied in der mächtigen Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), in einer brasilianischen Zelle. Wie sich die Bilder doch mit denen der Fifa-Razzien gleichen.

Hickey soll in einen blühenden Schwarzhandel mit Eintrittskarten verstrickt sein. Das wirft sofort die Frage auf: Was läuft beim IOC hinter den Kulissen alles noch? Dass Marktinteressen die weltweit größte Sportveranstaltung dominieren, ist spätestens seit den Coca-Cola-Games 1996 in Atlanta offensichtlich. Aber wohin fließt das viele Geld? In den Anti-Doping-Kampf nur zu einem sehr geringen Teil. Zu Recht bemängelt der deutsche Sport, wie viele weiße Flecken es überall gibt, die ein chronisch unterfinanziertes Kontrollsystem niemals abdecken kann.

Geht es um politische Kontroversen, Menschenrechtsverletzungen in Gastgeberländern wie China, zieht sich Präsident Bach gern bequem zurück auf die angeblich gebotene Neutralität. Dass er beim Thema Staatsdoping in Russland den Verdacht nicht loswird, das IOC habe pro Putin entschieden, zeigt den Zwiespalt. Und die Gefahr. Fazit von Rio: Thomas Bach muss aufpassen, dass die Marke Olympia nicht noch mehr Kratzer bekommt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.08.2016, 06:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular