Tübingen · Start-Up

Ohne langen Atem geht es nicht

Von Miriam Plappert

In der Reihe „Wie kommt das Neue in die Medizin?“ erklärten Experten wie Ingmar Hoerr, worauf es bei Existenzgründungen ankommt.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.