Nylonstrümpfe vom Acker

Uni Hohenheim will im Bioraffinerie-Technikum Plastik aus nachwachsenden Rohstoffen herstellen

Von Barbara Wollny

Plastikflaschen, Nylonstrümpfe, Lebensmittelverpackungen – wenn es um den Einsatz von HMF geht, fallen Andrea Kruse, Professorin für Konversionstechnologien der Hohenheimer Agrarwissenschaften, vielfältige Verwendungsmöglichkeiten ein.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.