Sinsheim

Nur 8523 Zuschauer beim Spiel Hoffenheim - Wolfsburg

Die TSG 1899 Hoffenheim verzeichnet auch im dritten Heimspiel dieser Saison in der Fußball-Bundesliga weniger als 9000 Zuschauer.

25.09.2021

Von dpa

Sinsheim. In der Partie gegen den VfL Wolfsburg am Samstag war die Sinsheimer PreZero Arena mit 8523 Besuchern besetzt, davon etwa 100 in der Gäste-Fankurve. Zugelassen sind 15.075, die Hälfte der Gesamtkapazität von 30.150.

Die Hoffenheimer stehen derzeit in der Zuschauer-Tabelle der Liga auf dem letzten Platz. Zuvor kamen gegen Union Berlin 8014 Fans, gegen den FSV Mainz 05 8427. Es gilt die 3G-Regel, nur Genesene, Geimpfte oder Getestete dürfen ins Stadion. Zahlreiche Clubs im deutschen Profußball kämpfen in der Corona-Pandemie um die Rückkehr der Fans.

Zum Artikel

Erstellt:
25. September 2021, 16:02 Uhr
Aktualisiert:
25. September 2021, 16:02 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. September 2021, 16:02 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App