Ofterdingen

Nützliches Werkzeug

Ein fehlendes wissenschaftliches Fundament der Maskenpflicht zum Schutz vor Corona bemängelte Claudia Hillenbrand-Pantelidis am 27. Juli.

31.07.2020

Von Bernhard Meyer, Ofterdingen

Sehr geehrte Frau Hillenbrand-Pantelidis, Sie schreiben, die Maskenpflicht stünde nicht auf wissenschaftlichem Fundament. Da möchte ich widersprechen. Zumindest, wenn man die Psychologie als Wissenschaft begreift, steht sie dort sehr sicher. Nach psychologischen Erkenntnissen halten die Masken in der Bevölkerung das Bewusstsein wach von einer vom Mitmenschen ausgehenden lauernden Gefahr.

Das vielfach zitierte Papier aus dem Innenministerium schreibt ja davon, dass wir die Bevölkerung in Panik versetzen müssen, damit sie sich widerspruchslos an unsere Anordnungen hält. Auch der österreichische Kanzler Kurz hat eben darauf hingewiesen, dass das Maskentragen ein symbolischer Akt sei, um das Bewusstsein für die Gefahr wach zu halten.

Unsere Helfer in den Medien unterstützen uns kraftvoll durch die Bilder von Maskenträgern oder den Lückenveranstaltungen, täglich und auf jeder Seite. Die uns durch den Ausnahmezustand verliehene Macht wollen wir auch nicht wieder abgeben, deswegen gewähren wir hie und da kleine Erleichterungen, die dankbar angenommen werden; aber wir drohen auch mit einer zweiten Welle, verwirren mit Meldungen von neuen Infektionen, Herden, Ausbrüchen etc. Die Wissenschaft der Psychologie ist uns ein nützliches Werkzeug. Mit freundlichen Grüßen, Die Macht.

Zum Artikel

Erstellt:
31. Juli 2020, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
31. Juli 2020, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 31. Juli 2020, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort:

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+