Kommentar Tierversuche

Normalzustand: Implantat im Kopf

Von Volker Rekittke

Im Kino hat der Krieg zwischen Menschen und Affen längst begonnen – in einer nicht so fernen Zukunft, ausgelöst durch Experimente von Alzheimerforschern an Menschenaffen. Im Tübingen der Gegenwart wird gerade heftig diskutiert über schockierende Bilder von Versuchsaffen in Käfigen des Max-Planck-Instituts (MPI). Ethiker fragen schon lange: Hat der Mensch das Recht, sich die Schöpfung auf diese Weise untertan zu machen?

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.