Starzach · Corona

Noch viele Impftermine zur Verfügung

In Wachendorf wird am 4. Juli geimpft. Die Schnelltests in Bierlingen sind von kommender Woche an stets donnerstags.

23.06.2021

Von ST

Für das Pop-up-Impfzentrum in der Mehrzweckhalle Wachendorf am Sonntag, 4. Juli, von 9 bis 16 Uhr sind noch viele Termine verfügbar. Die Terminvergabe ist nur über die Starzacher Gemeindehomepage möglich. Nach erfolgreicher Datenübermittlung wird eine Terminbestätigungsmail versandt. Die Gemeindeverwaltung bittet Leute, die ihren Termin am Mittwoch, 16. Juni, vereinbart haben, zu prüfen, ob sie eine Bestätigung bekommen haben und sich im Zweifel unter impftermin-buchungsprobleme@ starzach.de mit der Verwaltung in Verbindung zu setzen.

Das Pop-up-Impfzentrum wird durch die Gemeindeverwaltung Starzach gemeinsam mit der Hausarztpraxis Dr. Klöble und dem DRK Starzach organisiert. Es werden die Impfstoffe der Firmen Johnson&Johnson sowie Astra-Zeneca zum Einsatz kommen. Bei Verwendung des Johnson&Johnson-Impfstoffs ist bereits nach einer Impfung voller Impfschutz erreicht. Wer das Mittel von Astra-Zeneca erhält, braucht eine zweite Impfung beim Hausarzt.

Das Kommunale Schnelltestzentrum im Bürgerhaus Bierlingen hatte in den vergangenen Wochen stets mittwochnachmittags geöffnet. Von Donnerstag, 1. Juli, an sind die Tests immer donnerstags von 17 bis 19 Uhr. Am Mittwoch, 30. Juni, wird nicht getestet. Es ist weiter keine Terminvereinbarung erforderlich, das Ergebnis erhalten die Getesteten nach kurzer Wartezeit vor Ort.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juni 2021, 16:00 Uhr
Aktualisiert:
23. Juni 2021, 16:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. Juni 2021, 16:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App