Tübingen · Architektur Heute

Stadtplaner zu Stadtbahn: Nix für die Mobilität der Zukunft

Das Tübinger Stadtbahnprojekt setzt wie Stuttgart 21 auf selbstverliebte Ingenieurskunst, sagt der Architekt und Stadtplaner Steffen Braun.

05.12.2019

Von Dorothee Hermann

Der Knaller kam zum Schluss: Ein Zuhörer der Tübinger Ringvorlesung „Architektur Heute“ fragte den Stuttgarter Stadtplaner Steffen Braun, ob er auch etwas zum Tübinger Stadtbahnprojekt („200Millionen Euro für relativ starre Schienen für die nächsten 200 Jahre“) sagen könne.Vor zirka 150 Interessierten im Kupferbau erwiderte Braun am Dienstagabend, die Tübinger Pläne setzten wie Stuttgart21 auf se...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Weitere Infos
Information

Zum Artikel

Erstellt:
5. Dezember 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
5. Dezember 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. Dezember 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+