Starzach

Nicht auf den Verkehr geachtet

Bei einer Kollision zwischen Wachendorf und Bad Imnau sind am Donnerstagmorgen zwei Frauen verletzt worden.

11.07.2019

Von ST

Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen acht Uhr. Eine 61-Jährige war mit ihrem Fiat auf einer Verbindungsstraße aus Richtung Bierlingen unterwegs und kreuzte die K6927 ohne anzuhalten und ohne auf den Verkehr zu achten.

Ein aus Richtung Bad Imnau kommender VW Golf krachte in die rechte Seite des Fiat, der in die Böschung geschleudert wurde und auf die Fahrerseite kippte. Die Feuerwehr befreite die Fahrerin aus ihrem Wagen.

Während die Unfallverursacherin vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden musste, zog sich die 53-jährige Golf-Lenkerin nur leichte Verletzungen zu.

Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 10000 Euro. Die Feuerwehr Starzach war mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften, die Feuerwehr Rottenburg mit einem Fahrzeug vor Ort.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Juli 2019, 19:04 Uhr
Aktualisiert:
11. Juli 2019, 19:04 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. Juli 2019, 19:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+