Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentar zum Niveau der Fußball-Bundesliga

Negative Trends

Der FC Bayern hat beim 6:0 gegen Borussia Dortmund 45 Minuten lang eine Gala geboten. Dass die Begegnung dennoch kein großes Fußball-Match war, lag an den Gästen.

03.04.2018
  • Gerold Knehr

Ulm. Zu einem herausragenden, denkwürdigen Spiel gehören zwei annähernd gleich starke Gegner, die sich einen offenen, spannenden Kampf liefern. Dazu war der BVB nicht in der Lage. Auch die anderen Bundesligisten können den Münchnern in dieser Saison auf Dauer nicht Paroli bieten.

Daran dürfte sich auch in der neuen Runde wohl nichts ändern. Mit Leon Goretzka wechselt das größte Talent des Tabellenzweiten FC Schalke 04 zum Rekordmeister. Was dessen nationale Vormachtstellung unterstreichen wird. Hinter dem Solitär FC Bayern wird das Niveau hingegen weiter sinken. Im europäischen Vergleich droht die langweilige Bundesliga zurückzufallen. Was in niemandes Interesse sein kann. Auch nicht in dem des FC Bayern.

Blickt man über den kontinentalen Tellerrand und über den Vereinsfußall hinaus, läuft Europa Gefahr, an Terrain zu verlieren. In der WM-Vorbereitung verlor Frankreich zuletzt sein Testspiel gegen Kolumbien mit 2:3, Schottland gegen Costa Rica 0:1, Serbien gegen Marokko 1:2, Polen gegen Nigeria 0:1. Noch sind es wenig aussagekräftige Moment-Aufnahmen. Bei der Fußball-WM in Russland im Sommer wird sich zeigen, ob daraus ein Negativ-Trend wird.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.04.2018, 06:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular