Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Lahr

Narren vergessen Zunftmaske auf Herdplatte

Eine qualmende Fasnachtsmaske auf einer Herdplatte hat in Lahr (Ortenaukreis) Polizei und Feuerwehr auf den Plan gerufen.

09.02.2018

Von dpa/lsw

Lahr. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatten die Bewohner ihre Dachgeschosswohnung am Donnerstagabend verlassen, um am närrischen Treiben auf den Straßen teilzunehmen - dabei allerdings die Zunftmaske auf einer Herdplatte zurückgelassen, die versehentlich eingeschaltet war. Während die Besitzer draußen der «fünften Jahreszeit» frönten, begann das Holzgesicht heftig zu qualmen. Dies veranlasste die Nachbarn, die Feuerwehr zu alarmieren. Als die närrischen Bewohner zurückkehrten, war die Wohnung bereits durchgelüftet. Es entstand ein Schaden von 2000 Euro, der laut Polizei großteils auf die wertvolle Maske entfallen dürfte.

Zum Artikel

Erstellt:
9. Februar 2018, 11:28 Uhr
Aktualisiert:
9. Februar 2018, 11:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 9. Februar 2018, 11:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen?
Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+      Google+