Stuttgart/ Tübingen · Verkehr

Fast alle Züge fahren wieder

Am Sonntag enden im regionalen Bahnverkehr die Corona-Einschränkungen. Tübingen wird besser angebunden.

12.06.2020

Von ST

Stadtbahn

Mit dem Fahrplanwechsel am morgigen Sonntag, 14. Juni, wird der regionale Bahnverkehr in Baden-Württemberg wieder auf nahezu hundert Prozent hochgefahren. Dies teilte das Verkehrsministerium gestern mit. Damit stehe pünktlich nach den Pfingstferien den Pendlerinnen und Pendlern sowie den Schülern die volle Kapazität zur Verfügung. Auch Ausflügler können wieder fahren.

Auf der Rheintalstrecke, auf der Münstertalbahn in Südbaden sowie im Stuttgarter Netz in Richtung Tübingen werde das Zugangebot erweitert. So will Abellio, der neue Betreiber der Strecke Tübingen-Stuttgart, den bisher nur zweistündlich verkehrenden schnelle IRE (bis Sigmaringen) künftig im Stundentakt fahren lassen. Zudem wird der Regionalexpress, der bisher nur zur Hauptverkehrszeit im Halbstundentakt verkehrt, künftig an allen Werktagen durchgehend bis 20 Uhr (an Samstagen bis 18 Uhr) im 30-Minuten-Takt angeboten.

Verkehrsminister Winfried Hermann bedankte sich bei den Mitarbeitern für ihren Einsatz in der Pandemie: „Dank der engagierten Arbeit tausender Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im ÖPNV im Land sind Busse und Bahnen auch während des Lockdowns zuverlässig gefahren.“

Innerhalb der vergangenen drei Monate hätten die ÖPNV-Mitarbeiter/innen dreimal die Fahrpläne an die aktuelle Situation anpassen müssen und dafür Tausende von Fahrplan-Daten abgestimmt, geändert und in die europäischen Datensysteme eingegeben.

„Mit Pünktlichkeitswerten über 90 Prozent hat der ÖPNV während der letzten Wochen gezeigt, was möglich ist. Dank Masken- und Hygieneregeln sind Busse und Bahnen sichere und zuverlässige Transportmittel“, sagte Hermann.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Juni 2020, 17:20 Uhr
Aktualisiert:
12. Juni 2020, 17:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 12. Juni 2020, 17:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Inhalt nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.

Push aufs Handy

Die wichtigsten Nachrichten direkt aufs Smartphone: Installieren Sie die Tagblatt-App für iOS oder für Android und erhalten Sie Push-Meldungen über die wichtigsten Ereignisse und interessantesten Themen aus der Region Tübingen.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen
Facebook Sport      Faceboook      Instagram      Twitter      Tagblatt-App