Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Reutlingen

Nach dem Richtfest ein Brand

Dichter Qualm quoll am Dienstagmittag gegen 13.15 Uhr aus den Fenstern des Hochhaus-Neubaus am Stuttgarter Tor neben dem Reutlinger Hauptbahnhof.

06.11.2018

Von mre

Hochhausbrand in Reutlingen
Videoplayer konnte nicht geladen werden.

Im 13. Stock des Hochhaus-Neubaus am Reutlinger Hauptbahnhof brannten am Dienstag zwei Container vollständig ab. Dichter Qualm quoll aus Dach und Fenstern. Verletzt wurde niemand. Video: ST/Peter Strigl

01:03 min

Ausgerechnet am Tag nach dem Richtfest ist im sogenannten „Stuttgarter Tor“ ein Feuer ausgebrochen. Aus ungeklärter Ursache sind im 13. Stock ein Müllcontainer mit Isoliermaterial und eine weitere Mülltonne in Brand geraten.

Die Reutlinger Feuerwehr rückte mit acht Fahrzeugen und 27 Feuerwehrleuten aus. „Die Decke war tiefschwarz“, berichtet Einsatzleiter Martin Reicherter. Den ursprünglichen Brand konnten die Arbeiter mit Feuerlöschern zwar selbst löschen. Doch heißer, brennender Kunststoff tropfte in einen Kabelschacht und setzte dort einen Kabelstrang in Brand, wodurch sich das Feuer nach oben und unten ausbreitete.

Die Rettungskräfte untersuchten die angrenzenden Stockwerke mit der Wärmebildkamera, bauten die Holzverschalungen aus und löschten sie unten vollends ab. Verletzt wurde niemand, dennoch war auch der Rettungsdienst vor Ort. Die Feuerwehrleute gelangten mit dem Bauaufzug an den Brandort. Für die Drehleiter wäre die Stelle zu hoch gewesen, so Reicherter.

Die Polizei ermittelt wegen der Brandursache. Der Schaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

Die Feuerwehr Reutlingen war mit zwei Löschzügen zu dem Hochhaus-Neubau ausgerückt. Bild: Franke

Der Brand im Hochhaus-Neubau am Reutlinger Hauptbahnhof hat deutliche Spuren hinterlassen. Die Höhe des Schadens kann noch nicht beziffert werden. Bild: Feuerwehr Reutlingen

Dichter Qualm quoll am Dienstagmittag gegen 13.15 Uhr aus den Fenstern des Hochhaus-Neubaus am Stuttgarter Tor neben dem Reutlinger Hauptbahnhof. Bild: Feuerwehr Reutlingen

Zum Artikel

Erstellt:
6. November 2018, 15:04 Uhr
Aktualisiert:
6. November 2018, 15:04 Uhr
zuletzt aktualisiert: 6. November 2018, 15:04 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Das Tagblatt bei Whatsapp & Co.
Wir liefern die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region immer aktuell aufs Smartphone: per Whatsapp & Co.

Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp  mit einem entsprechenden Mobilgerät.

Newsletter

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder als Benutzer kostenlos neu registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter verwendet - nur falls Sie auch weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese.
Das Tagblatt in den Sozialen Netzen

Faceboook      Instagram      Twitter           Google+      Google+