Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Barcelona

Nach Pleite in Barcelona droht Löwen Duell mit Kiel

Die Rhein-Neckar Löwen müssen in der Handball-Champions League um den vierten Platz in ihrer Gruppe bangen.

06.03.2016
  • dpa

Barcelona. Der Bundesliga-Tabellenführer verlor am Samstag sein letztes Vorrundenspiel beim Titelverteidiger FC Barcelona mit 20:26 (10:11). Sollte Pick Szeged am Sonntag bei Vive Tauron Kielce gewinnen, rutschen die Löwen auf den fünften Platz ab und treffen im Achtelfinale der Königsklasse auf den deutschen Rekordmeister THW Kiel. Bleiben die Nordbadener Vierte, bekommen sie es in der K.o.-Runde mit dem HC Zagreb zu tun.

Vor 4000 Zuschauern im Palau Blaugrana von Barcelona war Andy Schmid mit fünf Treffern bester Torschütze der Löwen. Sie kämpften sich in der ersten Halbzeit nach frühem 5:9-Rückstand (17.) zurück und lagen beim Seitenwechsel nur 10:11 hinten. Nach der Pause offenbarte der Bundesligist aber große Schwächen im Angriff. Barcelona führte nach 44 Minuten mit 19:12 und sorgte damit für die Vorentscheidung. Durch den Erfolg sicherten sich die Katalanen auch den Sieg in der Gruppe B.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.03.2016, 13:12 Uhr | geändert: 06.03.2016, 08:30 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Diese Funktion wurde deaktiviert.

Um das neue Messenger-Widget zu nutzen, besuchen Sie bitte tagblatt.de/whatsapp.
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Tobias Zug über die Ablösesumme von Thilo Kehrer Kämpfen um die Krümel vom Kuchen aus Paris
Fußball-Regionalliga Da war wieder mehr drin
Fußball-Bezirksliga Alarmsignal für Hirrlingen
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular