Stuttgart/Heidelberg/Tübingen

Kommunen ziehen Konsequenzen aus Wochenend-Krawallen

Von dpa/lsw

Mit Sperrungen und Alkoholverboten haben Stuttgart, Heidelberg und Tübingen auf die Ausschreitungen vom Wochenende reagiert. Unterdessen laufen die Ermittlungen gegen die Randalierer weiter - mit Erfolg.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.