Alle profitieren

NS-Lernzentrum will Runden Tisch mit der Stadt

Von kai

Soll im alten Tübinger Güterbahnhof ein Lern- und Dokumentationszentrum zum Nationalsozialismus entstehen? Die Ansichten gehen auseinander. Befürworter schlagen vor, dass alle Nutzungsinteressierten mit Vertretern der Stadt über die Zukunft des Bahnhofs sprechen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.