Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden

NOTIZEN

Jobbabbau bei Henkel Beim weltgrößten Klebstoffhersteller Henkel (Pritt, Pattex) stehen mehrere hundert Stellen auf der Kippe, weil der Düsseldorfer Konzern sein Klebstoffgeschäft in Europa neu ordnet. "Die Strukturen sollen stärker an die Kundenbedürfnisse angepasst werden ", sagte ein Sprecher von Henkel. Zur Höhe des möglichen Jobabbaus könnten noch keine Aussagen getroffen werden.

20.07.2009

Opel: Politik entscheidet

Im Opel-Bieterrennen setzt der Betriebsrat des Autobauers auf die Regierungen von Bund und Ländern. "Was Bundesregierung und Landesregierungen wollen, wird meiner Meinung nach entscheidend sein ", sagte der Opel-Gesamtbetriebsratsvorsitzende Klaus Franz . Wegen der von allen Bietern angestrebten Staatsgarantien können der einstige US-Mutterkonzern General Motors und die Opel-Treuhand, die 65 Prozent der Opel-Anteile hält, den Autobauer nicht ohne Zustimmung der Regierungen an einen Investor verkaufen.

Länger Arbeitslosengeld?

Wegen der befürchteten Entlassungswelle fordert der Würzburger Ökonom Peter Bofinger die maximale Bezugsdauer des Arbeitslosengeldes um ein halbes Jahr auszudehnen. Der Vorsitzende des Sachverständigenrats der Bundesregierung, Wolfgang Franz, sprach von einigen Monaten Verlängerung. Arbeitslosengeld I wird derzeit höchstens zwölf Monate lang gezahlt, für ältere Arbeitslose maximal 24 Monate.

Pellengahr wechselt

Der langjährige Sprecher des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels, Hubertus Pellengahr, wird Geschäftsführer der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM). Er löst zum 1. Januar das Führungsduo Max Höfer und Dieter Rath ab. Die INSM ist eine Lobbyvereinigung, die vom Arbeitgeberverband unterstützt wird.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.07.2009, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Heute meistgelesenNeueste Artikel

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular