Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden

NOTIZEN

Auftrag nicht storniert Deutschland und sechs seiner Nato-Partner halten Trotz des Ärgers über massive Verzögerungen an dem Milliarden-Auftrag für den Bau des Militärtransporters A400M fest. Für den Airbus-Mutterkonzern EADS (Amsterdam) wäre die Kündigung ein finanzielles Desaster gewesen. Er hätte Anzahlungen in Höhe von 5,7 Mrd.

25.07.2009

EUR zurückzahlen müssen.

Fiat darf übernehmen

Die EU-Kommission hat die Übernahme des US-Autobauers Chrysler durch Fiat genehmigt. Da Chrysler über 90 Prozent seines Umsatzes in Nordamerika erziele und in Europa keine Produktionsstandorte habe, werde der Wettbewerb durch den Zusammenschluss nicht beeinträchtigt. Fiat hat nur 20 Prozent an Chrysler erworben, sich aber zugleich umfangreiche Kontrollrechte gesichert.

Weniger Auslandsgäste

Deutschlands Hotels haben in der Krise weniger Gäste aus dem Ausland. Die Zahl der Übernachtungen von ausländischen Touristen und Geschäftsreisenden sank von Januar bis Mai 2009 im Jahresvergleich um 6,5 Prozent auf 18,6 Millionen. Gästen aus Großbritannien (minus 240 000) und den USA (minus 166 000). Dagegen blieben Reisende aus den Niederlanden der Bundesrepublik treu.

Neuer Transport-Riese

Der französische Konzern Veolia Environnement will seine Verkehrssparte mit dem Nahverkehrsdienstleister Transdev verschmelzen. Die Veolia Verkehrssparte erzielte zuletzt mit 83 600 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 6,05 Mrd. EUR. Allein in Deutschland ist Veolia an 38 Verkehrsunternehmen beteiligt und befördert jährlich 185 Mio. Fahrgäste. Transdev kam 2008 mit rund 46 500 Mitarbeitern auf einen Umsatz von 3,3 Mrd. EUR.

Investor für Trevira

Der insolvente Textilfaser-Hersteller Trevira soll im August von einem Investor übernommen werden. Die Gespräche seien auf der Zielgeraden, sagte Insolvenzverwalter Werner Schneider aus Neu-Ulm. Ziel sei der eigenständige Fortbestand der Gruppe und der Erhalt möglichst vieler der 1800 Arbeitsplätze. Größte Standorte sind Guben (Cottbus) mit 700 und Bobingen bei Augsburg mit 630 Mitarbeitern.

RTL auf Sparkurs

Europas größter TV-Konzern RTL Group macht bei seinem Sparkurs vor der Konzernzentrale in Luxemburg nicht Halt. Dort werden die Gehälter eingefroren, des weiteren wurde ein Einstellungsstopp verhängt. Zur RTL Group gehören in Deutschland RTL, Vox, Super RTL, RTL II und NTV.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

25.07.2009, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
Nachrichten via Messenger
Die wichtigsten Neuigkeiten aus der Region liefern wir Ihnen auch per WhatsApp & Co. aufs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, öffnen Sie tagblatt.de/whatsapp bitte mit einem entsprechenden Mobilgerät.
Heute meistgelesenNeueste Artikel

Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Gästeführer (1): Manfred Bayer Ein Gedicht ist immer dabei
Renate Angstmann-Koch über Gästeführerinnen und -führer Tübingen-Liebhaber und Menschenfreunde
Konzert: Von Wegen Lisbeth Gefährder im Weinberg
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular